Beiträge

JtfO-Fußball WK-II-Landesfinale

Am Mittwoch, dem 14.06.23, fand in Rostock ein Fußballturnier statt. In der Wettkampfklasse III traten die Jungen aus den siebten, achten und neunten Klassen des Ernst-Barlach-Gymnasiums (EBG) Schönberg an. Die Jungenmannschaft spielte gegen die Schülermannschaften des Ernst-Moritz-Gymnasiums (EMA Bergen), des Gymnasiums Neustrelitz und gegen die  Christophorusschule Rostock (CJD) an.

Jede Partie hatte eine Spieldauer von 20 Minuten.

Die Jungenmannschaft des EBGs eröffnete das Turnier gegen die Mannschaft des Ernst-Moritz-Gymnasiums. Mit einem sehr ausgeglichenen Fußballspiel gegen das EMA Bergen hatte das Match einen Endstand von 0:0.

Im nächsten Spiel traten sie gegen das Gymnasium Neukloster an.

Trotz eines Tors von Joshua Pekrun verlor das EBG gegen das Gymnasium Neustrelitz 2:1, was einen Einzug in das Halbfinale verhinderte.

Trotz alledem gingen die Jungen des EBGs motiviert in ihr letztes Spiel für diesen Tag. Zwar hat sich das EBG gut geschlagen und ein Tor durch Joshua Pekrun erzielt, verlor aber 2:1 gegen das CJD.

Die Schüler Lennart Gnass, Paul Gustav Bagdahn, Dominik Stephan, Henrik Ney, Henry Michels, Leander Falckenhagen, Yuma Bertz, Willy Schmidt, Toni Schwabe, Pavle Kostic, Lennard Cammin, Davinder Singh Sanghera, Joshua Pekrun, Justus Schroeder und Bjarne Zander erkämpften eine Urkunde für den 5 Platz.

Dazu gratulieren wir und schätzen ihren Einsatz und Sportgeist im Namen unserer Schule.

N. A.-M. Cornelius

Der Frühling ist da! Und mit ihm auch endlich wieder das EBG-Frühlingskonzert!

Am Freitagabend (21.04.2023) schmückten Vasen mit Frühlingsblumen und viele bunte Schmetterlinge die Aula unserer Schule. Nach langer Pause konnte endlich wieder ein Frühlingskonzert stattfinden. Chöre und SolistInnen überzeugten mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm. So konnten die Zuschauer über akrobatische Figuren staunen und vielen beeindruckenden Musikbeiträgen lauschen. Alle SolistInnen hatten beim Casting ihr Können bewiesen und sich danach intensiv auf diesen Abend vorbereitet. Auch die Chöre haben ausgiebig geübt. Neben den Schülerchören war selbstverständlich auch unser Elternchor sowie die frisch gegründete Lehrerband dabei.

Wir danken allen teilnehmenden KünstlerInnen, den ModeratorInnen, den Technikern, dem Vorbereitungsteam um Paula Jolie Peter und Marlene Lemke, Frau Ternes, Herrn Karow und Frau Birzina für die Vorbereitung und Durchführung dieses wunderbaren Abends!

Melanie Othmer