Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg

Schule in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg

Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg - Schule in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg

Wer kann helfen?

Liebe Eltern und Schüler,

zu unserem diesjährigen Weihnachtskonzert am 6.12.2019 dürfen wir ein besonderes Highlight erwarten! 24 SchülerInnen aus unserer Partnerschule in Sankt Petersburg kommen mit ihren Tänzen zu uns nach Schönberg!

Direkt nach ihrem Auftritt in ihrer Partnerschule in Helsinki kommen sie zu uns. Wir sind sehr stolz darauf. So wollen 24 SchülerInnen der 1.-11.- Klassen uns auf unserem Weihnachtskonzert mit modernen und traditionellen Tänzen und Gesang eine besondere Freude machen.

Nun meine Frage an Sie, liebe Eltern und Schüler:

Wer würde vom 5.12.-7.12.2019 (für 2 Nächte) einen Schüler bzw. eine Schülerin aufnehmen? Die Schüler werden von 11 Elternteilen begleitet, für welche ich in der Pension Paetau Zimmer reserviert habe. Das Tanzensemble wird am Donnerstagnachmittag in Schönberg ankommen, am Freitag bei der Generalprobe dabei sein, am Abend das Konzert bestreiten und am Samstagmittag wieder ab Schönberg nach Berlin fahren.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie unser Vorhaben unterstützen können. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Den Kontakt erhalten Sie hier:

astrid.golla@edu.ebg-schoenberg.com

Mit freundlichen Grüßen

A.Golla am 21.10.2020

Allen Schüler*innen und Eltern, die bereit sind, Tänzer*innen aus St. Petersburg aufzunehmen, damit sie unser Weihnachtskonzert mitgestalten, gilt unser herzlicher Dank.

Wir freuen uns auf den 06.12.2019.

A. Golla (11.11.2019)

Zentraler Elternsprechtag am 06.11.2019

Sehr geehrte Eltern,

am 06.11.2019 findet in der Zeit von 17.00 bis 19.30 Uhr der Elternsprechtag unseres Gymnasiums im Schuljahr 2019/2020 statt.

Gerne möchten wir Sie zu diesem Gesprächsabend einladen, um mit Ihnen Erfolge sowie mögliche Schwierigkeiten in der schulischen Entwicklung Ihres Kindes zu besprechen.

Um einen optimalen zeitlichen Ablauf des Abends zu gewährleisten, bitten wir Sie, Ihre Tochter/ Ihren Sohn zu beauftragen, die Gesprächstermine mit den entsprechenden Fachkollegen abzustimmen.

Unter Umständen werden diese auch an Ihre Kinder herantreten und Sie von sich aus zu einem Gespräch einladen.

 

Tonali – ein besonderes Erlebnis klassischer Musik

Eigenständig und ohne die Hilfe der Lehrer, nur mit der Unterstützung durch die regionalen Mitglieder des Tonali-Projekts (Frau Bergmann, Herr Minke und Herr Lessing), stellten die sechs Schülerinnen des EBG Karen Wiedow, Frieda Kranz, Fiona Bergmann, Sophia Bergmann, Lena Lesanowsky und Loreley Karow zwei kleine Konzertauftritte des jungen russischen Cellisten Ivan Skanavi für rund 160 Schülerinnen und Schüler in der Aula unseres Gymnasiums auf die Beine.

Loreley und Fiona moderierten in aufgeschlossener und frischer Weise den Auftritt des Künstlers, der nach einer musikalischen Einleitung in der folgenden Gesprächsrunde die vielen Fragen der Schüler mit Witz und Humor beantwortete und auch später in einer kleinen Autogrammstunde persönlich für die Schüler da war.

Alle Besucher waren sich nach den Auftritten einig: es hatte richtig Spaß gemacht, klassische Musik und deren Interpreten live zu erleben.