Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg

Schule in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg

Ernst-Barlach-Gymnasium Schönberg - Schule in Trägerschaft des Landkreises Nordwestmecklenburg

Einladung zum 10. Elterninformationsabend

Thema: „Streamst Du schon oder postest Du noch? – Digitale Kommunikation in der Familie und in der Schule

Sehr geehrte Eltern,

Smartphone, Tablet, Computer, Konsolen – die Technik und ihre Angebote üben auf Kinder und Jugendliche eine große Faszination aus.

Dies gilt genauso für uns Erwachsene. Mal ehrlich: haben Sie noch nie vor dem Bildschirm die Zeit vergessen oder häufiger auf das Handy geschaut als notwendig?
Welche Regeln sind notwendig, damit die Medien- und Handynutzung nicht aus dem Ruder läuft? Welche Werte sind für einen „gesunden“ Umgang mit digitalen Medien und Anwendungen wichtig? Wo gibt es Konflikte? Wo liegen Grenzen sowohl im Nutzungsverhalten als auch in Fragen des Urheberrechts, Fotorechten und auch im Umgang miteinander (Stichwort Mobbing).
Und wer schaut uns über die Schulter, wenn wir im Netz unterwegs sind? Welche Privatsphären- einstellungen benötige ich?

Am Mittwoch, den 02.03.2016, 19.00 Uhr,  in der Aula unseres Gymnasiums bieten wir  Antworten auf diese Fragen, erklärt die Faszination digitaler Welten und geben Tipps und Anregungen im eigenen Mediennutzungsverhalten sowie dem Nutzungsverhalten der  Jugendlichen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie auch Ihre Tochter/Ihren Sohn zu dieser Veranstaltung mitbringen würden.

Die Referentin, Frau Kaiser, vom Datenschutz MV, gibt Ihnen unter den Schlagworten Verständnis – Verantwortung – Kompetenz praktische Tipps,

Mit freundlichem Gruß

Frank Becker (Schulleiter) und Liane Bernd (Schulsozialarbeiterin)

Wichtige Informationen zur Schülerbeförderung für die Eltern und Fahrschüler ab dem 15.02.2016

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie dem Schreiben der Landrätin (Siehe Anschreiben_Schulen) zu entnehmen ist, wird es ab dem 15.02.2016 zu einigen Veränderungen in der Schülerbeförderung kommen. Nähere Informationen zu diesen Änderungen finden Sie/ findet ihr hier:

  • auf der Internetseite des Verkehrsunternehmens www.nahbus.de unter dem Punkt „Schülerbeförderung“
  • auf der Internetseite des Landkreises www.nordwestmecklenburg.de finden Sie unter der Rubrik Bürger/Nahverkehr die aktuellen Informationen zur Schülerbeförderung
  • Fahrplanaushänge vor Ort.

Wir möchten alle Fahrschüler bitten, sich rechtzeitig auf die anstehenden Veränderungen einzustellen und die notwendigen Informationen einzuholen.

Tag der offenen Tür am 14.01.2016

Hiermit möchten Sie zu unserem „Tag der offenen Tür“ am 14.01.2016 in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr recht herzlich einladen.

An diesem Tag werden Schüler und Lehrer, die Schulsozialarbeiterin, der Schulförderverein, der Essenversorger, ein Vertreter der Arbeitsagentur sowie die Schüler- und Elternvertretung des EBG ihre Arbeit an unserer Schule vorstellen und Sie über den Schulalltag mit unterschiedlichen Ständen und Aktionen informieren.

Für interessierte Schüler und Eltern von Schülern der jetzigen 6. Klasse findet in der Aula unserer Schule eine Informationsveranstaltung zum Übergang von der Orientierungsstufe in die Sekundarstufe I des Gymnasiums statt.
Hier werden u. a. die gymnasialen Anforderungen, die Modalitäten des Probehalbjahres, die Wahl der 2. Fremdsprache, die Klassenzusammensetzung und die Ganztagsbetreuung in der Klasse 7 angesprochen.

Schüler und Lehrer unseres Gymnasiums freuen sich, Sie an diesem Tag in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Programm: 

  • 17:00 – 17:20 Uhr Aula: Begrüßung und Vorstellung, Kulturelles Rahmenprogramm
  • 17:20 – 17:40 Uhr Aula: EBGS im Überblick 
    • Übergänge gestalten (Herr Becker)
    • Struktur und Aufbau des Stundenplans (Herr Pegel)
    • Besonderheiten der Mittelstufe (Frau Pelka)
    • Besonderheiten der Oberstufe (Herr Pegel)
  • 17:40 – 19:00 Uhr Schulhaus: Das EBG stellt sich vor
    • Vorstellung der Fächer in den Unterrichtsräumen und der Aula (Lehrkräfte und Schüler)
    • Vorstellung Schulsozialarbeit (Frau Berndt)
    • Vorstellung der Mitwirkungsgremien (Eltern und Schüler)
    • Vorstellung Schulförderverein (Herr Papenhagen)
    • Vorstellung des Berufsberaters (Herr Ritzau)
    • Versorgung (Cafeteria, Frau Carrie)
    • Anmeldeformalitäten (Sekretariat, Frau Lange)

Hier finden Sie einige Impressionen  unseres letzten „Tages der offenen Tür“:

Hinweis zum 12.01.2016

Nach Informationen des „Nahbus“ – Unternehmens werden morgen früh die Busse wieder versuchen, die Haltstellen anzufahren. Ob ihnen das gelingen wird, können die Busfahrer erst auf der Fahrt beurteilen.

Bitte beachten Sie diesbezüglich die Informationen des Busunternehmens und des Landkreises in den Nachrichten der Radio-Regionalsender in den frühen Morgenstunden.

Im Moment gehen wir davon aus, dass der Unterricht am morgigen Dienstag regulär nach Plan stattfinden wird.

Ansonsten gelten die Regelungen des Ministeriums. (Siehe weiter unten.)

Glatteis auch am 10.01.2016

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

laut Informationen zum Busverkehr im Landkreis Nordwestmecklenburg fahren in den Morgenstunden keine Schülerbusse. Entsprechend den Aussagen des Ministeriums entscheiden die Eltern, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken. (Siehe Link.002-16+Wetterlage) Können Schüler nicht zum Unterricht erscheinen, sind diese Schüler entschuldigt.

Die Betreuung der restlichen anwesenden Schüler wird gewährleistet.

Teilnahme an der Herbstrunde des Chemkids-Wettbewerbs

In diesem Schuljahr nahmen die Schüler/innen aus den Klassenstufen 7 und 8  an der Herbstrunde des Chemkids – Wettbewerbs zum Thema „Rundi untersucht Waschnüssse“ teil. 9 Arbeiten wurden eingeschickt.

Das Prädikat „sehr erfolgreich teilgenommen“ erhielten

  • Alina Runge, Karen Wiedow (7a)
  • Shelly Graupmann (7b)
  • Leander Severos (7c).

Diese 4 SchülerInnen werden zu einer Auszeichnungsveranstaltung (voraussichtlich am 10.09.1016) nach Rostock eingeladen.

Das das Prädikat „erfolgreich teilgenommen“ erhielten

  • Jasmin Nörenberg, Sophia Bergmann (7a)
  • Youri Wulff, Paul Neumann (7b)
  • Das Prädikat „teilgenommen“ erhielt Gina Grabowsky (7c).

Alina, Karen, Shelly und Leander werden demnächst zur Auszeichnungsveranstaltung nach Rostock eingeladen.

Wir möchten uns bei allen SchülerInnen für ihr Engagement und ihre Experimentierfreudigkeit bedanken und hoffen auf eine rege Teilnahme an der Frühjahrsrunde des Chemkids – Wettbewerbs.

Frau K. Ganswig und Fr. S. Pelka
FL Chemie

07.01.2016