Das war das 10. Weihnachtskonzert des EBG

Am Freitag, dem 09.12.2016, fand das nun schon zur Tradition gewordenen Weihnachtskonzert des “Ernst-Barlach-Gymnasiums” in der Palmberghalle in Schönberg statt. Schon eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn bildete sich eine hundert Meter lange Schlange, denn jeder wollte einen guten Platz bekommen. Rund 1000 Zuschauer, darunter auch die Bundesministerin für Familie, Frauen, Senioren und Kinder – Frau Manuela Schwesig, unsere Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in MV – Frau Birgit Hesse, die Landrätin Frau Kerstin Weiß, der Bürgermeister  der Stadt Schönberg, Herr Lutz Götze, sowie weitere Vertreter aus Politik, Gesellschaft und Kultur der Region, der Stadt und des Umlandes, sahen dann ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.

Unter der Mitwirkung von jetzigen und ehemaligen Schülern des Gymnasiums sowie von Lehrkräften und dem Elternchor wurde ein Programm aus musikalischen Einzel- und Gemeinschaftsdarbietungen, Akrobatik, Tanz und Theater dem begeisterten Publikum präsentiert. Während der Vorstellung wurden drei Bühnen so von den Darstellern genutzt, dass jeder Zuschauer  trotz der Größe der Halle einen guten Blick auf die Szenerie hatte.

Zur weiteren Unterstützung der Aktivitäten des Gymnasiums wurde dem Förderverein des Ernst-Barlach-Gymnasiums eine Geldspende sowie ein Jahreskalender des Landes Mecklenburg-Vorpommern überreicht.

Am Ende des Abends waren sich Gäste und Künstler einig: Es hat wieder Spaß gemacht! Unsere  Schüler haben neben den reinen schulischen Qualifikationen noch eine Vielzahl von Kompetenzen, die sie gerne einbringen und die es sich lohnt anzuschauen.

Wir möchten uns auch auf diesem Weg bei allen Beteiligten für diesen gelungenen Abend bedanken.

PS.: Bilder folgen.