Schwerin, 30.01.2014: Regionalwettbewerb „Jugend debattiert“

Zum ersten Mal nahmen Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums am Wettbewerb „Jugend debattiert“ teil.

Zu den Streitfragen „Soll in Deutschland eine PKW-Maut eingeführt werden?“ und    „Soll die kommunale Grundversorgung von Gas, Wasser, Strom und Abfall [in unserer Stadt/Gemeinde]wieder vollständig in die öffentliche Hand überführt werden?“ vertraten Henriette Pinger (10 c) und Tim E. Dittmann (10 d) ihren Standpunkt.

Dabei mussten sie sich gegen 22 weitere Debattanten der Sekundarstufe II durchsetzen und punkten. In der Gesamtwertung erlangten beide den 12. Platz. Dies reicht leider nicht für eine Qualifizierung aus, um das EBG beim diesjährigen Landesfinale zu vertreten. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Ebenso unterstützte Nils Scheel (10 d) als Juror und Zeitnehmer den Wettbewerb bei der Auswertung der Redebeiträge.

Vielen Dank für euer Engagement!

S. Frank

Hinweise an die zukünftige Klassenstufe 7

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

hiermit möchten wir Sie recht herzlich zu unserem “Tag der offenen Tür” am 18.01.2014 um 10:00 Uhr in die Aula unseres Gymnasiums einladen. An diesem Tag erhalten Sie und Ihre Kinder vielfältige Informationen über die Arbeit an unserer Schule. Unter dem Link “Hinweise” finden Sie wesentliche Mitteilungen sowie das Anmeldeformular für die zukünftige Klassenstufe 7.

Susanne Pelka
Koordinatorin Sek I

Teilnahme an der Herbstrunde des Chemkids – Wettbewerbs

In diesem Schuljahr nahmen die Schüler/innen aus der Klasse 7a an der Herbstrunde des Chemkids – Wettbewerbs zum Thema „Kleber“ teil. Von den 17 eingeschickten Arbeiten erhielten Max – Georg Reese, Lucas Wiese sowie Niels Lorenz das Prädikat „sehr erfolgreich teilgenommen“ und Julian Lenz sowie Antonia Jennes das Prädikat „erfolgreich teilgenommen“.

Max, Lucas und Niels werden demnächst zur Auszeichnungsveranstaltung nach Rostock eingeladen.

Ich möchte mich bei allen Schüler/innen für ihr Engagement und ihre Experimentierfreudigkeit bedanken und hoffe auf eine rege Teilnahme an der Frühjahrsrunde des Chemkids – Wettbewerbs.

Frau S. Pelka
FL Chemie

Geo-Wettbewerb am 15.01.2014

Am kommenden Mittwoch, den 15.01.2014, findet im ersten Block in Raum 207 für die Klassen 7 – 10 der bundesweite Schulwettbewerb im Fach Geographie statt.

Dazu möchten wir aus jeder Klasse zwei Vertreter einladen, die zusammen mit den anderen Teilnehmern in diesem schriftlichen Wettbewerb ihr Wissen im Fach Geographie unter Beweis stellen.

Meldet euch bitte bis Montag bei mir schriftlich (kurze Notiz) an. Ich freue mich auf eine rege Teilnahme.